* Statistik


  • *Beiträge gesamt: 42961
  • *Themen gesamt: 5235
  • *Heute online: 94
  • *Am meisten online: 269
(20. Juli 2017, 09:25:19)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 2
  • *Spider: 31
  • *Gesamt: 33

  • *Yahoo!
  • *Google
  • *AhrefsBot (29)

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Geburtstage
21. Aug: toias (30)
23. Aug: Andimacht (34)

Autor Thema: Windows 10: Download des Updates per Trick erzwingen  (Gelesen 857 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Holgerius/Bier-Elfe

  • Gods Of Hell
  • Spam Forever
  • ****
  • Beiträge: 10705
  • Karma: +105/-1
    • http://www.GodsofHell.de/Holgerius
Windows 10: Download des Updates per Trick erzwingen
« am: 30. Juli 2015, 19:17:51 »
Windows 10 ist noch nicht als Download auf Ihrem PC? Das Upgrade von Windows 7 oder 8.1 auf Windows 10 lässt sich für ganz Eilige offenbar auch über einen Trick forcieren. Dazu muss der Inhalt eines bestimmten Ordners gelöscht und danach ein Befehl per Kommandozeile durchgeführt werden, woraufhin der Download für das neue Betriebssystem beginnt. Jetzt auch im Tipps-Video.

Hinweis: Aufgrund der Vielzahl an Problemen beim Download und der Installation des Updates von Windows 10 haben wir eine Anleitung erstellt, wie man Windows 10 als Update oder Clean Install mithilfe des Media Creations Tools installiert. Falls Sie also Fragen oder Probleme zum Thema haben, empfehlen wir, zuerst diesen Artikel zu konsultieren. Er befindet sich auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse.

+++++++++++
Das kostenlose Upgrade von Windows 10 wird bekanntlich in Wellen ausgeliefert, der Download geschieht dann im Hintergrund - der User bekommt es gar nicht direkt mit. Wer sich das Upgrade von Windows 10 reserviert hat, wird deshalb nicht unbedingt direkt den Download angeboten bekommen, damit die Server von Microsoft nicht überlastet werden. Wenn Sie zu den ganz Ungeduldigen gehören: Die Kollegen von drwindows.de berichten jedoch über eine Möglichkeit, wie sich das Upgrade vom Nutzer forcieren lässt. Beim Surface 3 soll das funktioniert haben, eine Garantie für die Methode gibt es aber nicht - die Durchführung geschieht wie immer auf eigene Gefahr. Die Anleitung lautet wie folgt - achten Sie auch auf das Video!

Windows 10 über das Symbol in der Taskleiste reservieren
Windows Update auf "Updates automatisch installieren" einstellen
Zum Ordner "C:\Windows\SoftwareDistribution\Download" navigieren und dessen Inhalt komplett löschen (nicht den Ordner selbst)
Kommandozeile mit Administratorrechten starten ("cmd" suchen und mit Rechtsklick als Administrator öffnen) und dort "wuauclt.exe /updatenow" eingeben
Unter Windows Update sollte jetzt der Download von Windows 10 laufen

http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/Tipps/Download-Update-erzwingen-1166124/?utm_source=facebook.com&utm_medium=social&utm_campaign=computecsocialPCGH&utm_content=Windows-10-Software-259581TippsDownload-Update-erzwingen-1166124
Kommt ne Ente ins Milchgeschäft, fragt der Verkäufer:" Milch?" ,darauf die Ente ":Quack!" =D

http://www.screaminggoatpiano.com/ http://www.knallerseite.de/
http://www.apfelhure.de/ http://slither.io/

Offline Woo

  • Gods Of Hell
  • Todesmetaller
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Karma: +11/-0
Re: Windows 10: Download des Updates per Trick erzwingen
« Antwort #1 am: 01. August 2015, 13:11:26 »
Diesen vorgang muss man aber eventuell mehrmals wiederholen (bei mir hat es zb. erst nach dem 4. versuch geklappt, am lapptop meiner freunding ging es sofort)

ausserdem muss windows schon versucht haben das update runterzulanden/installieren (update verlauf nachschauen ob nach dem win10 fehlgeschlagen steht)

Tags: