* Statistik


  • *Beiträge gesamt: 42961
  • *Themen gesamt: 5235
  • *Heute online: 94
  • *Am meisten online: 269
(20. Juli 2017, 09:25:19)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 2
  • *Spider: 36
  • *Gesamt: 38

  • *AhrefsBot (36)

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Geburtstage
21. Aug: toias (30)
23. Aug: Andimacht (34)

Autor Thema: festplatte gesperrt o.O oder kaputt?  (Gelesen 2056 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Woo

  • Gods Of Hell
  • Todesmetaller
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Karma: +11/-0
festplatte gesperrt o.O oder kaputt?
« am: 03. Mai 2014, 13:44:50 »
Hach ja... zum glück gibt als Notlösung erstmal noch den lappy meiner freudin um mir hier rat ein zu holen.

Vielleicht kann mir ja hier wer helfen...

Problem Beschreibung:
Ich weiß nicht mehr wann genau, ob es jetzt di oder mi war ist ja auch egal.
Aufjeden fallt war meine letzt installationsaktion am rechner Java instaallieren für den nvidia-hardwarececk (just4fun).
Danach hatte ich auf dem Datenträger "0" (C: D:) eine dauerhate auslastunng von 100% mit verarbeitungszeiten von bis zu 22000ms... also mein rechner war extrem langsam.
als ich dann jave wieder runterschmeißen konnte, hatte ich zwar immern noch 100% Auslastung aber nur noch Reaktionszeiten von bis zu 7000ms... was sich aber stück für stück besserte...
gestern lief der pc wieder normal.
doch heute, trat beim laden von Windows ein fehler auf, und er brauchte ewig.

also wollte ich in den saueren apfel beissen und Windows "auffrischen". das lässt er aber nicht zu.
Meldung: " das Laufwerk wurde gesperrt"

mittlerweile bin ich über cmd (dank Windows Setup) mit chkdsk am prüfen was los ist (seit 11:00uhr)

verdammt jetzt wollte ich zurück scrollen um die Meldungen zu zitiern, wie waren die nochmal...

1. chkds C: /f /r ging nicht da Laufwerk gesperrt also musste noch der Zusatz /x dazu
2. Phase 4 von 5 ... 10% abgeschlossen Datei 31 von xxx, dort hing er fast 1,5h
3. 2 Dateien wieder hergestellt (windows/sys...imgthump oder so was und iwas von acdsee)
4. Phase 5 von 5 ... dor ratter er gerade rum: 46Prozent abgeschlossen (45116781 von 107394279 freien Clustern verarbeitet)

jetzt ist die frage, hat windoof scheiße gebaut (oder ich), Festplatte futsch? kann ich diese ohne datenverlust villt retten... bla bla bla...
System wollte ich eigentlich erst so am 15. neu aufspielen wenn ich mir ne ssd geholt hab (falls es der Zahltag zulässt) aber die Daten von c: (Dokumente ect.) brauche ich dringend noch...

kann mir jemand helfen?


Offline Woo

  • Gods Of Hell
  • Todesmetaller
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Karma: +11/-0
Re: festplatte gesperrt o.O oder kaputt?
« Antwort #2 am: 03. Mai 2014, 14:34:28 »
ja is windoof 8(.1 update1)

wie gesagt, automatische reperatur und co funktionieren nicht da Laufwerk c gesperrt ist...

das mit dem bootrec hab ich nochnicht probiert, ich warte momentan noch auf das ende von chkdisk (49% abgeschlossen) da rödelt er seit meinem obigen breitrag rum.

aber danke schonmal für die links, hatte die schon gefunden gehabt, dachte mir aber ich checke erst mal die platte

Offline Woo

  • Gods Of Hell
  • Todesmetaller
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Karma: +11/-0
Re: festplatte gesperrt o.O oder kaputt?
« Antwort #3 am: 04. Mai 2014, 12:40:58 »
bootrec hat kurzzeitig geholfen

nach dem windows wieder normal gestartet hat, ging aber die auslastung der HDD wieder hoch auf 100%
daten von c (dokumente) auf eine bachupplatte verschieben... öhm ja... mit viiieeeeel geduld machbar aber nach ca 30min für gerade mal 5GB der eigenen dateien...

kein bock xD

schnautze voll gehabt, ausgeschalten ausgesteck, ssd geholt (danke schatzi), eingbaut, windows draufgehauen, hdd eingesteckt, daten rübergezogen (was komischer weise dann schneller ging), system läuft...
momentan, hab ich die partitionen auf der hdd gelöscht (systemreserviert ~300MB, system ~450GB, temp ~45GB) und formatiere sie auf 1TB (keine schnell format)

dann bin ich mal gespant wie sie danach arbeitet :P

Offline Woo

  • Gods Of Hell
  • Todesmetaller
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Karma: +11/-0
Re: festplatte gesperrt o.O oder kaputt?
« Antwort #4 am: 04. Mai 2014, 13:32:38 »
hmm...

gefällt mir garnich was da schon das 2te mal für ne meldung kam:


Offline Woo

  • Gods Of Hell
  • Todesmetaller
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Karma: +11/-0
Re: festplatte gesperrt o.O oder kaputt?
« Antwort #5 am: 06. Mai 2014, 18:28:16 »
Status update:
WD Diagnose Tool

Qucktest ->
  • bla bla über HDD
  • Smart status: FAIL (test error code: 06-Quick test on drive 5 did not complete! Status code = 4 (Unkonwn failed test element), Failure Checkpoint = 96 (Unknown test) SMART self-test did not complete on drive 5!)
  • Test time: 15:09:12, May 04, 2014

Write Zeros ->
  • bla bla über HDD
  • Smart status: Fail
  • Test Result: COMPLETE
  • Test time: 16:06:33, May 05, 2014

Extendet Test ->
  • bla bla über HDD
  • Smart status: Fail
  • Test Result: FAIL[/il]
    • Test Error Code: 08-Too many bad sectors detected.
    • Test time: 18:03:44, May 05, 2014

    (Die Tests habe ich alle direkt hintereinander laufen lassen... datt ging also ne weile)


    Das ende vom Lied ist: GARANTIE anspruch, festplatte wird ohne murren von WD umgetauscht (wert 55US$)

Offline Woo

  • Gods Of Hell
  • Todesmetaller
  • ****
  • Beiträge: 1062
  • Karma: +11/-0
Re: festplatte gesperrt o.O oder kaputt?
« Antwort #6 am: 20. Mai 2014, 16:48:08 »
hmm muss zu geben... das ging flott

am 9.5. kaputte weg geschickt
heute (20.5.) neue (bessere) wieder bekommen

*rumhüpf

Tags: