* Statistik

  • *Benutzer gesamt: 339
  • *Letzter: Schlumpf

  • *Beiträge gesamt: 43000
  • *Themen gesamt: 5245
  • *Heute online: 102
  • *Am meisten online: 277
(11. September 2017, 12:45:33)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 15
  • *Spider: 37
  • *Gesamt: 52

  • *Linkdex
  • *AhrefsBot (36)

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Geburtstage
15. Okt: Thaddelchen (50)
18. Okt: Calandia (32)
18. Okt: PVActioncrews (35)

Autor Thema: WLAN für Desktop-PC  (Gelesen 2343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tonfrequenz

  • Gods Of Hell
  • Forum Imperator
  • ****
  • Beiträge: 1574
  • Karma: +28/-0
    • http://www.myspace.com/dj.signal
WLAN für Desktop-PC
« am: 15. Februar 2013, 20:48:53 »
Hallo zusammen,

hab mal wieder ein kleines Hardwareproblem / Frage.  :lol:

Da mein Router im Flur steht, hab ich bei mir im Büro an meinem Zock-PC die Internetverbdinung mittels devolo DLAN 200 AVduo. Das kuriose ist allerdings, dass beim Surfen die Verbindung keinerlei Probleme macht. Sobald ich allerdings zocke, bricht die Verbindung zusammen, ist wieder da, bricht zusammen.

Die Verbindungsrate schwankt zwischen 8 und 40 Mbit/s.

Ich gehe mal davon aus, dass es einfach an dem DLAN-Käse liegt und der Stromkreislauf nicht der beste ist...
Ich bin auch schon alles zich mal das Handbuch durchgegangen und das DLAN so eingesteckt wie es vorgeschrieben ist.

Da ich so langsam die Schnauze voll habe stellt sich mir die Frag:

"Gibt es einen WLAN-Empfänger für den normalen PC mit dem ich endlich mal ne gescheite I-Net Verbindung hinbekomme???"

Vielen Dank für eure Hilfe!  :D



Hab hier mal was gefunden. Hab aber keine Ahnung ob das leistungsstark genug ist:

http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-WLAN-Stick-Mbit/dp/B000X27VAW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1360957774&sr=8-1

http://www.amazon.de/Netgear-WNCE2001-100PES-Universal-Internet-Ethernet/dp/B003D0WZKC/ref=sr_1_4?s=computers&ie=UTF8&qid=1360957899&sr=1-4
« Letzte Änderung: 15. Februar 2013, 20:57:11 von Tonfrequenz »

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15157
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: WLAN für Desktop-PC
« Antwort #1 am: 15. Februar 2013, 21:05:36 »
WLAN ist halt auch so ne Sache, kommt halt immer darauf an wie Dick Eure Wände sind oder welche Storgeräte wie z.B. Kühlschrank dazwischen hängen. Da hilft leider nur ausprobieren.

Aber anstatt die obig geposteten sollte doch auch ne stinknormale PCI-WLAN Karte reichen:

http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WN881ND-Wireless-Adapter-300Mbps/dp/B006BSPTAQ/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1360958609&sr=1-1
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Offline Tonfrequenz

  • Gods Of Hell
  • Forum Imperator
  • ****
  • Beiträge: 1574
  • Karma: +28/-0
    • http://www.myspace.com/dj.signal
Re: WLAN für Desktop-PC
« Antwort #2 am: 15. Februar 2013, 21:19:11 »
WLAN funktioniert mit den anderen Rechnern Problemlos. Nur das DLAN ist halt instabil ohne Ende.

Danke für den TIP.

Weis halt nicht ob man auf etwas bestimmtes bezüglich der Sendeleistung achten muss...

Offline Burzor

  • Gods Of Hell
  • hoffnungloser Fall
  • ****
  • Beiträge: 141
  • Karma: +1/-0
  • Realität ist da wo der Pizzaman herkommt
Re: WLAN für Desktop-PC
« Antwort #3 am: 15. Februar 2013, 22:57:10 »
beim DLan is eh so ne sache, zb hast du es an einer mehrfachsteckdose geht einiges verlohren,
sind die stromleitungen nicht im selben abschnitt sondern laufen übern sicherungskasten geht wieder was verlohren,
und wieviel geräte noch dazwischen hängen die dann mal eingeschaltet werden und auch zu schwankungen oder stöhrungen führen können.
im selben raum oder du hast zb. 2 räume über die selbe leitung laufen geht das noch recht gut

beim WLan kann ich mein beispiel nenen, ich geh nur duch eine wand (ist aber eine decke also anderer stock^^)
schwankt natürlich zwar auch aber meist nur zwischen 8 und 10 MB/s

router und stick hab ich:
http://www.alternate.de/html/product/D-Link/DIR-645/969179/?
http://www.alternate.de/html/product/D-Link/DWA-140/50087/?

Offline Tonfrequenz

  • Gods Of Hell
  • Forum Imperator
  • ****
  • Beiträge: 1574
  • Karma: +28/-0
    • http://www.myspace.com/dj.signal
Re: WLAN für Desktop-PC
« Antwort #4 am: 15. Februar 2013, 23:23:44 »
Also bestmöglich gesteckt hab ich den DLAN stecker. Es wird auch empfohlen nicht die gleiche Steckdosenreihe zu verwenden. Hab daher den PC in der einen Reihe und 3 m weiter das DLAN in der nächsten reihe. Fakt ist, dass hier 4 Räume über den gleichen Hauptschalter im Sicherungskastenlaufen.

Offline Tonfrequenz

  • Gods Of Hell
  • Forum Imperator
  • ****
  • Beiträge: 1574
  • Karma: +28/-0
    • http://www.myspace.com/dj.signal
Re: WLAN für Desktop-PC
« Antwort #5 am: 16. Februar 2013, 12:16:00 »
War gerade im Computerladen in Kenzingen und hab mir das geholt:
http://www.amazon.de/TP-Link-TL-WN822N-Netzwerk-Adapter-300Mb/dp/B003VIY03Q/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1361012752&sr=1-1

Hab nun hier die Geschwindigkeitsdaten von der Speedmessung:
devolo DLAN 200AVduo
DSL download: 2.286 Kbit/s
DSL upload: 621 Kbit/s

TP-Link TL-WN822N (USB WLAN)
DSL download: 5.898 Kbit/s
DSL upload: 603 Kbit/s
Ping Zeit: 33 ms

Interessant! Ich hoffe das es nun funktioniert und ich keine Verbindungsabbrüche mehr habe!

Danke für eure Hilfe!

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15157
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: WLAN für Desktop-PC
« Antwort #6 am: 16. Februar 2013, 12:19:36 »
Daumen hoch, denke damit wirds wieder richtig laufen.
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Offline Brutality

  • Administrator
  • Hab sonst nichts anderes zu tun Member
  • *****
  • Beiträge: 2983
  • Karma: +52/-0
Re: WLAN für Desktop-PC
« Antwort #7 am: 16. Februar 2013, 13:31:58 »
sieht gut aus mit dem wlan

DLAN funzt leider nicht immer überall

Offline Holgerius/Bier-Elfe

  • Gods Of Hell
  • Spam Forever
  • ****
  • Beiträge: 10726
  • Karma: +106/-1
    • http://www.GodsofHell.de/Holgerius
Re: WLAN für Desktop-PC
« Antwort #8 am: 16. Februar 2013, 13:47:13 »
Haben gestern mit Toni Dungeon Defenders gespielt und er alle 3 Minuten rausgeflogen  :'-(

Aber hier wäre ja sonnst noch wer der das Game hätte, so könnten wir auch mal die Level angehen die für 6 oder 8 Spieler wären
Kommt ne Ente ins Milchgeschäft, fragt der Verkäufer:" Milch?" ,darauf die Ente ":Quack!" =D

http://www.screaminggoatpiano.com/ http://www.knallerseite.de/
http://www.apfelhure.de/ http://slither.io/

Offline Tonfrequenz

  • Gods Of Hell
  • Forum Imperator
  • ****
  • Beiträge: 1574
  • Karma: +28/-0
    • http://www.myspace.com/dj.signal
Re: WLAN für Desktop-PC
« Antwort #9 am: 16. Februar 2013, 14:22:22 »
Ich wäre heute Abend dabei!  :cool1:

Tags: