* Statistik


  • *Beiträge gesamt: 42971
  • *Themen gesamt: 5237
  • *Heute online: 88
  • *Am meisten online: 277
(11. September 2017, 12:45:33)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 9
  • *Spider: 31
  • *Gesamt: 40

  • *Yahoo!
  • *AhrefsBot (30)

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Feiertage
22. Sep: Autumnal Equinox

Autor Thema: Version 8.3 ist da! China mit einigen neuen Fahrzeugen  (Gelesen 1103 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Holgerius/Bier-Elfe

  • Gods Of Hell
  • Spam Forever
  • ****
  • Beiträge: 10711
  • Karma: +105/-1
    • http://www.GodsofHell.de/Holgerius
Version 8.3 ist da! China mit einigen neuen Fahrzeugen
« am: 16. Januar 2013, 20:34:42 »


Die Feuerkraft chinesischer Panzer variiert sehr stark. Daher ist es mehr ihrer hervorragenden Mobilität zu verdanken, dass diese Fahrzeuge auf dem Schlachtfeld eine Vielzahl an Rollen übernehmen.

Eines der Hauptmerkmale des chinesischen Forschungsbaums ist, dass leichte Panzer bis zur Stufe VIII reichen, wodurch sie eine ziemlich wichtige Rolle als herausragende Späher auf dem Schlachtfeld einnehmen. Vergleichbare Kampffahrzeuge gibt es bereits seit einiger Zeit im Spiel (z. B. der französische leichte Panzer der Stufe VIII - der AMX 13 90). Doch im Gegensatz zu diesen sind die chinesischen leichten Panzer nicht mit einem automatischen Trommelmagazin ausgestattet.

Die Hauptmerkmale der chinesischen mittleren Panzer sind Geschütze, die erheblichen Schaden zufügen können, Türme, die unglaubliche Abpralleigenschaften aufweisen, und eine großartige Panzerung.



Zitat
Allgemeine Änderungen

Neuer chinesischer Panzer-Forschungsbaum hinzugefügt (17 Fahrzeuge: leichte, mittlere und schwere Panzer).
Der leichte Panzer der Stufe I, Renault NC-31 wird zusammen mit einem kostenlosen Garagenstellplatz in den Spielergaragen bereitgestellt.
Modellierungsfehler bei den folgenden Panzern behoben:
 T57, T28, AMX 13 75, Grille, M10 Wolverine, T25/2, Valentine GB, AC Mle 1946, SU 100Y, AT-15A, IS, TOG-2, Churchill I, Objekt 263, IS-2, T30, KV-5.
Panzerungsfehler bei den folgenden Panzern behoben:
 T82, Objekt 261, M22 Locust, Pz III/IV, VK 4502 P, ТÒ69,
Kosten für Tarnfarben des Typ 62, SU100 Y korrigiert.
Neue Ladebildschirme mit chinesischen Panzern hinzugefügt.
Fehler behoben, bei dem eine falsche Auswahl an erlaubten Fahrzeugstufen für die Teilnahme an den Junior- und Medium-Panzerkompanien angezeigt wurde.
Einige kleinere Fehler auf dem Schlachtergebnisbildschirm behoben.
Radius von Explosionen von HE-Granaten abgeändert: leichte Vergrößerung für kleine Kaliber; praktisch keine Veränderung für mittlere Kaliber und Reduzierung des Radius für große Kaliber
Beschreibung der Auszeichnung „Unterstützer“ korrigiert.
Die Kriterien zur Vergabe des Gedenkabzeichens „Spartaner“ entsprechen nun mehr seiner Beschreibung.
Fehler bezüglich verschwommener Schriftarten in einigen Bereichen des Interfaces behoben.
Systemname des Bans auf dem Anmeldungsbildschirm behoben
Doppelte Nachnamen in den persönlichen Informationen der französischen Panzermannschaft korrigiert.
Türme aus dem Laden für Jagdpanzer/Selbstfahrlafetten entfernt, die über keine Türme verfügen.
Darstellungsfehler bei Fahrzeugkettenspuren behoben.
Neue Auszeichnungen eingeführt:
Maschinenbauingenieur: China – Erforsche alle Fahrzeuge des chinesischen Fuhrparks. Sollten neue Fahrzeuge zum Forschungsbaum hinzugefügt werden, verfällt die Auszeichnung.
Experte: China -  Zerstöre jedes Fahrzeug des chinesischen Fuhrparks mindestens ein Mal. Dabei kann es so viele Experten, wie Nationen im Spiel geben. Sollten neue Fahrzeuge zum Forschungsbaum hinzugefügt werden, verfällt die Auszeichnung.
 

Französische Panzer

AMX 105AM :

Wendegeschwindigkeit des AMX 105AM von 23 auf 22 Grad/Sek reduziert
Passierfähigkeit mit AMX105AM auf festem Grund um 9 % verringert
Passierfähigkeit mit AMX105AM auf mittlerem Grund um 19 % erhöht
Passierfähigkeit mit AMX105AM auf weichem Grund um 15 % erhöht
Wendegeschwindigkeit mit AMX 105AMb-Kettenlaufwerk von 25 auf 24 Grad/Sek reduziert
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 15 km/h auf 14 km/h reduziert
Sichtweite von 390 m auf 360 m reduziert
Strukturpunkte von 240 auf 200 verringert
Zubehörgegenstand „Verbesserte Lüftung“ entfernt (ausgebaut und ins Lager verlagert)
 

AMX 13 F3 AM :

Passierfähigkeit mit AMX 13 F3 AM auf festem Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit AMX 13 F3 AM auf mittlerem Grund um 12 % erhöht
Passierfähigkeit mit AMX 13 F3 AM auf weichem Grund um 14 % erhöht
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 15 km/h auf 14 km/h reduziert
Sichtweite von 390 m auf 370 m reduziert
Nachladezeit der Kanone Canon de 155 mm de 33 calibres von 22 Sek. auf 22,8 Sek. erhöht.
M-107-Granate entfernt (ausgebaut und ins Lager verlagert)
Strukturpunkte von 300 auf 240 verringert
 

Bat Chatillon 155 :

Passierfähigkeit mit Bat Chatillon 155 auf festem Grund um 9 % erhöht
Passierfähigkeit mit Bat Chatillon 155 auf mittlerem Grund um 7 % erhöht
Passierfähigkeit mit Bat Chatillon 155 auf weichem Grund um 8 % erhöht
Wendegeschwindigkeit des Bat-Chatillon-155-Bis-Fahrwerks von 25 auf 24 Grad/Sek reduziert
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 18 km/h auf 14 km/h reduziert
Sichtweite von 350 m auf 390 m erhöht
Zielgeschwindigkeit der Canon de 155 mm L GPF von 4,6 auf 5 Sek. erhöht
Feuergeschwindigkeit für das automatische Trommel-Magazin der Canon de 155 mm um 17% reduziert
Geschützstreuung nach einem Schuss der Canon de 155 mm um 29 % erhöht
Geschützstreuung während Bewegung der Canon de 155 mm um 25 % erhöht
TurmWendegeschwindigkeit von 12 Grad/Sek. auf 10 Grad/Sek. reduziert
Strukturpunkte von 620 auf 480 verringert
Zubehörgegenstand „Verbesserte Lüftung“ entfernt (ausgebaut und ins Lager verlagert)
 

Lorraine155 50 :

Wendegeschwindigkeit des Lorraine155-50-Fahrwerks von 25 auf 24 Grad/Sek reduziert
Geschützstreuung bei Bewegung oder Drehung mit Lorraine155-50-Kettenlaufwerk um 14 % erhöht
Passierbarkeit mit Lorraine155 50-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9 % erhöht
Passierbarkeit mit Lorraine155 50-Kettenlaufwerk auf mittlerem Grund um 18 % erhöht
Passierbarkeit mit Lorraine155 50-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 7 % erhöht
Wendegeschwindigkeit des Lorraine155-50-Bis-Fahrwerks von 28 auf 26 Grad/Sek verringert
Geschützstreuung bei Bewegung oder Drehung mit dem Lorraine155 50 Bis-Kettenlaufwerk um 15 % erhöht
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 15 km/h auf 14 km/h reduziert
Sichtweite von 330 m auf 370 m erhöht
M-107-Granate entfernt (ausgebaut und ins Lager verlagert)
Strukturpunkte von 400 auf 330 verringert
 

Lorraine155 51 :

Wendegeschwindigkeit mit Lorraine155-51-Fahrwerk von 24 auf 22 Grad/Sek reduziert
Geschützstreuung bei Bewegung oder Drehung mit Lorraine155 51-Kettenlaufwerk um 7 % erhöht
Passierfähigkeit mit Lorraine155 51-Kettenlaufwerks auf mittlerem Grund um 12 % erhöht
Passierfähigkeit mit Lorraine155 51-Kettenlaufwerks auf weichem Grund um 4 % erhöht
Wendegeschwindigkeit des Lorraine155-51-Bis-Fahrwerks von 27 auf 24 Grad/Sek reduziert
Geschützstreuung bei Bewegung oder Drehung mit dem Lorraine155 51 Bis-Kettenlaufwerk um 8 % reduziert
Passierfähigkeit mit Lorraine155 51 Bis-Kettenlaufwerks auf festem Grund um 11 % reduziert
Passierfähigkeit mit Lorraine155 51 Bis-Kettenlaufwerks auf mittlerem Grund um 8 % reduziert
Passierfähigkeit mit Lorraine155 51 Bis-Kettenlaufwerks auf weichem Grund um 4 % reduziert
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 15 km/h auf 14 km/h reduziert
Sichtweite von 350 m auf 380 m erhöht
Zielerfassung der Canon de 155 mm L GPF von 5,3 auf 5,5 Sek. erhöht
Nachladegeschwindigkeit der Canon de 155 mm L GPF von 23,5 auf 24 Sek. erhöht
Strukturpunkte von 540 auf 400 verringert
 

Lorraine39 L AM :

Geschützstreuung wenn in Bewegung mit Lorraine39 L AM-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit Lorraine39 L AM-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Passierfähigkeit mit Lorraine39-L-AM-Kettenlaufwerk für festen Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit Lorraine39-L-AM-Kettenlaufwerk für mittleren Grund um 6 % erhöht
Passierfähigkeit mit Lorraine39-L-AM-Kettenlaufwerk für weichen Grund um 7 % reduziert
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit Lorraine39 L AM Bis-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit Lorraine39 L AM Bis-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 12 km/h auf 10 km/h reduziert
Sichtweite von 400 m auf 350 m reduziert
Strukturpunkte von 160 auf 140 verringert
 

RenaultBS :

Geschützstreuung wenn in Bewegung mit RenaultBS M17-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit RenaultBS M17-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Passierfähigkeit mit RenaultBS M17-Kettenlaufwerk für festen Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit RenaultBS M17-Kettenlaufwerk für mittleren Grund um 7 % erhöht
Passierfähigkeit mit RenaultBS M17-Kettenlaufwerk für weichen Grund um 56 % reduziert
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit RenaultBS M26/M27-Kettenlaufwerk um 5 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit RenaultBS M26/M27-Kettenlaufwerk um 5 % erhöht
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 6 km/h auf 7 km/h erhöht
Strukturpunkte von 140 auf 110 verringert
 

Deutsche Panzer

 

GW Type E :

Wendegeschwindigkeit des Fgst-E-100-Kettenlaufwerks von 13 auf 14 Grad/Sek erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit Fgst-E-100-Kettenlaufwerk um 9 % reduziert
Geschützstreuung beim Wenden mit Fgst-E-100-Kettenlaufwerk um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit Fgst-E-100-Kettenlaufwerk für festen Grund um 27 % reduziert
Passierfähigkeit mit Fgst-E-100-Kettenlaufwerk für mittleren Grund um 7 % reduziert
Wendegeschwindigkeit des Sd.-Fgst-E-100-Kettenlaufwerks von 15 auf 16 Grad/Sek erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit Sd.- Fgst E-100-Kettenlaufwerk um 12 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit Sd. Fgst E-100-Kettenlaufwerk um 12 % erhöht
Passierfähigkeit mit Sd.-Fgst-E-100-Kettenlaufwerk für festen Grund um 18 % reduziert
Passierfähigkeit mit Sd.-Fgst-E-100-Kettenlaufwerk für mittleren Grund um 7 % reduziert
Passierfähigkeit mit Sd. Fgst-E-100-Kettenlaufwerk für weichen Grund um 59 % reduziert
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 11 km/h auf 10 km/h reduziert
Strukturpunkte von 660 auf 580 reduziert
 

GW Panther :

Wendegeschwindigkeit des GW-Panther-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerks von 25 auf 26 Grad/Sek erhöht
Passierfähigkeit mit GW-Panther-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerk für festen Grund um 18 % reduziert
Passierfähigkeit mit GW-Panther-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerk für mittleren Grund um 12 % reduziert
Passierfähigkeit mit GW-Panther-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerks für weichen Grund um 26 % erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit GW-Panther-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk um 8 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit GW-Panther-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk um 8 % erhöht
Passierfähigkeit mit GW-Panther-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk für festen Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit GW-Panther-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk für mittleren Grund um 8 % reduziert
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 14 km/h auf 12 km/h reduziert
Sichtweite von 330 m auf 350 m erhöht
15 cm sFH 18 L/30: Positiver Neigungswinkel von 4 Grad auf 3 Grad geändert
Positiver Neigungswinkel des 15 cm sFH 36 L/30 Ausf. 1943-Geschützes von 4 Grad auf 3 Grad geändert
Strukturpunkte von 410 auf 350 verringert.
 

GW Tiger :

Wendegeschwindigkeit des GW-Tiger-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerks von 11 auf 12 erhöht
Passierfähigkeit mit GW-Tiger-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerk für festen Grund um 36 % reduziert
Passierfähigkeit mit GW-Tiger-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerk für weichen Grund um 9 % erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit GW-Panther-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk um 9 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit GW-Panther-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk um 9 % erhöht
Passierfähigkeit mit GW-Tiger-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk für festen Grund um 27 % reduziert
Passierfähigkeit mit GW-Tiger-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk für mittleren Grund um 7 % reduziert
Sichtweite von 390 m auf 380 m verringert
Strukturpunkte von 570 auf 470 verringert
 

Grille :

Wendegeschwindigkeit des Grille-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerks von 19 auf 20 Grad/Sek erhöht
Passierfähigkeit mit Grille-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerk für festen Grund um 18 % reduziert
Passierfähigkeit mit Grille-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerk für mittleren Grund um 12 % erhöht
Passierfähigkeit mit Grille-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerk für weichen Grund um 14 % erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit Grille-Ketten Ausf B-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit Grille-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Passierfähigkeit mit Grille-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9 % erhöht
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 8 km/h auf 10 km/h erhöht
Sichtweite von 390 m auf 360 m verringert
15 cm sIG 13 L/17: Positiver Neigungswinkel von -72 Grad auf -73 Grad geändert
15 cm sIG 13 L/17: Negativer Neigungswinkel von 5 Grad auf 0 Grad geändert
15 cm sIG 33 L/11: Positiver Neigungswinkel von -72 Grad auf -73 Grad geändert
15 cm sIG 33 L/11: Negativer Neigungswinkel von 5 Grad auf 0 Grad geändert
Strukturpunkte von 240 auf 220 verringert
 

Hummel :

Wendegeschwindigkeit des Hummel Ausf. A-Kettenlaufwerks von 29 auf 30 Grad/Sek erhöht
Passierfähigkeit mit Hummel Ausf. A-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 18 % reduziert
Passierfähigkeit mit Hummel Ausf. A-Kettenlaufwerk auf mittelweichem Grund um 12 % erhöht
Passierfähigkeit mit Hummel Ausf. A-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 14 % erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit Hummel Ausf. B-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit Hummel Ausf. B-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Passierfähigkeit mit Hummel Ausf. B-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9 % reduziert
Sichtweite von 390 m auf 370 m verringert
15 cm sIG 13 L/17: Positiver Neigungswinkel von -45 Grad auf -42 Grad geändert
15 cm sIG 13 L/17: Negativer Neigungswinkel von 4 Grad auf 3 Grad geändert
15 cm sIG 18 L/30: Positiver Neigungswinkel von -45 Grad auf -42 Grad geändert
15 cm sIG 18 L/30: Negativer Neigungswinkel von 4 Grad auf 3 Grad geändert
Strukturpunkte von 320 auf 280 verringert
 

Sturmpanzer II :

Wendegeschwindigkeit des StPz-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerks von 19 auf 20 Grad/Sek erhöht
Passierfähigkeit mit StPz-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit StPz-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerk auf mittelweichem Grund um 12 % erhöht
Passierfähigkeit mit StPz-Ketten Ausf. A-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 14 % erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit StPz-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit StPz-Ketten Ausf. B-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Sichtweite von 400 m auf 360m verringert
15 cm sIG 33 L/11: Neigungswinkel von -65 Grad auf -73 Grad geändert
 

Wespe :

Passierfähigkeit mit Wespe-Ketten Ausf. A -Kettenlaufwerk für festen Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit Wespe-Ketten Ausf. A -Kettenlaufwerk für mittleren Grund um 17 % erhöht
Passierfähigkeit mit Wespe-Ketten Ausf. A -Kettenlaufwerk für weichen Grund um 19 % erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit Wespe-Ketten Ausf. B -Kettenlaufwerk um 4 % reduziert
Geschützstreuung beim Wenden mit Wespe-Ketten Ausf. B -Kettenlaufwerk um 4 % reduziert
Sichtweite von 400 m auf 350 m verringert
Strukturpunkte von 160 auf 170 erhöht
 

Sturmpanzer I Bison :

Geschützstreuung wenn in Bewegung mit Sturmpanzerketten I um 3 % reduziert
Geschützstreuung beim Wenden mit Sturmpanzerketten I auf die Geschützstreuung um 3 % reduziert
Passierfähigkeit mit Sturmpanzerketten-I-Kettenlaufwerks für festen Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit Sturmpanzerketten-I-Kettenlaufwerks für mittleren Grund um 12 % erhöht
Passierfähigkeit mit Sturmpanzerketten-I-Kettenlaufwerks für weichen Grund um 14 % erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit Sturmpanzerketten II um 3 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit Sturmpanzerketten II um 3 % erhöht
Sichtweite von 400 m auf 320 m verringert
15 cm sIG 33 L/11 Neigungswinkel von -65 Grad auf -73 Grad geändert
Strukturpunkte von 140 auf 120 verringert
 

Britische Panzer

Centurion Mk. I :

Centurion Mk. I: Preis des Turms von 32.500 auf 15.000 Credits gesenkt
 

Kommt ne Ente ins Milchgeschäft, fragt der Verkäufer:" Milch?" ,darauf die Ente ":Quack!" =D

http://www.screaminggoatpiano.com/ http://www.knallerseite.de/
http://www.apfelhure.de/ http://slither.io/

Offline Holgerius/Bier-Elfe

  • Gods Of Hell
  • Spam Forever
  • ****
  • Beiträge: 10711
  • Karma: +105/-1
    • http://www.GodsofHell.de/Holgerius
Re: Version 8.3 ist da! China mit einigen neuen Fahrzeugen
« Antwort #1 am: 16. Januar 2013, 20:35:37 »
Zitat
Amerikanische Panzer

 

M12 :

Wendegeschwindigkeit des M12T48-Kettenlaufwerks von 17 auf 18 Grad/Sek erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit M12T48-Kettenlaufwerk um 10 % verringert
Geschützstreuung beim Wenden mit M12T48-Kettenlaufwerk um 10 % verringert
Passierfähigkeit mit M12T48-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 26 % verringert
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit M12T51-Kettenlaufwerk um 4 % verringert
Geschützstreuung des M12T51-Kettenlaufwerks bei Wannendrehung um 4 % verringert
Geschützstreuung beim Wenden mit M12T51-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 11 % reduziert
Sichtweite von 390 m auf 380m reduziert
Strukturpunkte von 400 auf 340 verringert
 

M37 :

Wendegeschwindigkeit des T85E1-Kettenlaufwerks von 17 auf 18 Grad/Sek erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit T85E1-Kettenlaufwerk um 3 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit T85E1-Kettenlaufwerk um 3 % erhöht
Passierfähigkeit mit  T85E1-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit T85E1-Kettenlaufwerk auf mittelweichem Grund um 18 % erhöht
Passierfähigkeit mit T85E1-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 14 % erhöht
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 16 km/h auf 14 km/h reduziert
Sichtweite von 390 m auf 370m reduziert
Strukturpunkte von 160 auf 150 verringert
 

M40/M43 :

Wendegeschwindigkeit des M40-Kettenlaufwerks von 19 auf 20 Grad/Sek erhöht
Passierfähigkeit mit M40-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit M40-Kettenlaufwerk auf mittelweichem Grund um 6 % erhöht
Passierfähigkeit mit M40-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 14 % erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit M43-Kettenlaufwerk um 3 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit M43-Kettenlaufwerk um 3 % erhöht
Strukturpunkte von 530 auf 410 verringert
 

M41 :

Geschützstreuung wenn in Bewegung mit T72-Kettenlaufwerk um 9 % verringert
Geschützstreuung beim Wenden mit T72-Kettenlaufwerk um 9 % verringert
Passierfähigkeit mit T72-Kettenlaufwerk auf mittelweichem Grund um 16 % erhöht
Passierfähigkeit mit T72-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 10 % erhöht
Wendegeschwindigkeit des T72E1-Kettenlaufwerks von 21 auf 20 Grad/Sek verringert
Sichtweite von 390 m auf 370 m reduziert
Neigungswinkel des 155-mm-Geschützes M1918M1 von 5 Grad auf 2 Grad geändert
Neigungswinkel des 155 mm-Geschützes Howitzer M1 von 5 Grad auf 2 Grad geändert
Strukturpunkte von 300 auf 250 verringert
 

M7 :

 Kosten des QF-Sechspfünder-Geschützes Mk. III von 22.250 auf 30.500 Credits erhöht
 

M7 Priest :

Wendegeschwindigkeit des VVSS T49-Fahrwerks von 17 auf 18 Grad/Sek erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung oder beim Wenden mit VVSS T49-Kettenlaufwerk um 8 % verringert
Passierfähigkeit mit VVSS T49-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit VVSS T49-Kettenlaufwerk auf mittlerem Grund um 6 % erhöht
Passierfähigkeit mit VVSS T49-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 14 % erhöht
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 14 km/h auf 12 km/h reduziert
Sichtweite von 390 m auf 370m reduziert
Strukturpunkte von 240 auf 210 verringert
 

T21 :

 Kosten des QF-Sechspfünder-Geschützes Mk. III von 22.250 auf 30.500 Credits erhöht
 

T57 :

Wendegeschwindigkeit des VVSS T36E6-Fahrwerks von 17 auf 18 Grad/Sek erhöht
Passierfähigkeit mit VVSS T36E6-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 8 % erhöht
Passierfähigkeit mit VVSS T36E6-Kettenlaufwerk auf mittlerem Grund um 11 % erhöht
Passierfähigkeit mit VVSS T36E6-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 21 % erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung oder beim Wenden mit VVSS T55E1 um 4 % erhöht
Passierfähigkeit mit VVSS T55E1-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 9 % reduziert
Sichtweite von 390 m auf 330 m reduziert
Strukturpunkte von 140 auf 115 verringert
 

T69 :

 Kosten des 76-mm-Geschützes T185 von 60.000 auf 63.000 Credits erhöht
 

T71 :

Kosten des T71-Kettenlaufwerks von 8.350 auf 15.000 Credits erhöht
Kosten des Continental-AOI-628-1-Motors von 9.300 auf 14.000 Credits erhöht
Kosten des 76-mm-Geschützes T185 von 60.000 auf 63.000 Credits erhöht
 

T92 :

Wendegeschwindigkeit des T92 T80E1-Fahrwerks von 19 auf 20 Grad/Sek erhöht
Passierfähigkeit mit T92 T80E1-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit T92 T80E1-Kettenlaufwerk auf mittlerem Grund um 16 % erhöht
Passierfähigkeit mit T92 T80E1-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 26 % erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung oder beim Wenden mit T92 T80E1-Kettenlaufwerk um 3 % erhöht
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 10 km/h auf 12 km/h erhöht
Sichtweite von 390 m auf 400m erhöht
Strukturpunkte von 630 auf 500 verringert
 

Sowjetische Panzer

 

Objekt 212 :

Maximalgewicht des Objekt-212-Kettenlaufwerks von 55.500 kg auf 55.000 kg reduziert
Geschützstreuung wenn in Bewegung oder beim Wenden mit Objekt-212-Fahrwerk um 4 % erhöht
Passierfähigkeit mit Objekt-212-Fahrwerk auf festem Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit Objekt-212-Fahrwerk auf weichem Grund um 7 % reduziert
Maximalgewicht des Objekt-212-Fahrwerks von 60.000 kg auf 57.500 kg geändert
Geschützstreuung in Bewegung oder beim Wenden mit Objekt 212-Fahrwerk um 10 % erhöht
Wannengewicht von 31.500 kg auf 32.985 kg erhöht
Strukturpunkte von 560 auf 460 verringert
 

Objekt 261 :

Maximalgewicht des Objekt-261-Kettenlaufwerks von 59.900 kg auf 59.200 kg reduziert
Wendegeschwindigkeit des Objekt-261-Fahrwerks von 18 auf 20 Grad/Sek erhöht
Geschützstreuung in Bewegung oder beim Wenden mit Objekt-261-Fahrwerk um 4 % reduziert
Passierfähigkeit mit Objekt 261-Kettenlaufwerk auf mittlerem Grund um 11 % erhöht
Passierfähigkeit mit Objekt 261-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 6 % erhöht
Maximalgewicht des Objekt 261-Kettenlaufwerks von 65.900 kg auf 62.200 kg reduziert
Geschützstreuung bei Bewegung oder Drehung des Objekt 261 um 11 % erhöht
Passierfähigkeit mit Objekt-261-Fahrwerks auf weichem Grund um 6 % verringert
Wannengewicht von 21.500 kg auf 18.575 kg erhöht
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 13 km/h auf 12 km/h reduziert
Sichtweite von 400 m auf 380 m reduziert
Strukturpunkte von 650 auf 520 verringert
 

S-51 :

Maximalgewicht des S-51-Kettenlaufwerks von 52.000 kg auf 50.500 kg reduziert
Wendegeschwindigkeit des S-51-Kettenlaufwerks von 17 auf 18 Grad/Sek erhöht
Passierfähigkeit mit S-51-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9% reduziert
Passierfähigkeit mit S-51-Kettenlaufwerk auf mittlerem Grund um 11% erhöht
Passierfähigkeit mit S-51-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 14% erhöht
Wendegeschwindigkeit des S-51 bis-Kettenlaufwerks von 19 auf 20 Grad/Sek erhöht
Geschützstreuung in Bewegung oder beim Wenden mit S-51 bis-Kettenlaufwerk um 4% erhöht
Wannengewicht von 29.300 kg auf 30.800 kg erhöht
Höchstgeschwindigkeit im Rückwärtsgang von 12 km/h auf 10 km/h reduziert
Sichtweite von 390 auf 370 m reduziert
Strukturpunkte von 380 auf 310 reduziert
 

SU-14 :

Maximalgewicht des SU-14-Kettenlaufwerks von 66.000 kg auf 64.000 kg reduziert
Passierfähigkeit mit SU-14-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 14 % erhöht
Passierfähigkeit mit SU-14-Kettenlaufwerk auf mittelweichem Grund um 26 % erhöht
Passierfähigkeit mit SU-14-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 14 % erhöht
Maximalgewicht des SU-14 Bis-Kettenlaufwerks von 67.900 kg auf 66.000 kg reduziert
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit SU-14-Bis-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit SU-14-Bis-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Wannengewicht von 38.400 kg auf 41.930 kg erhöht
Sichtweite von 260 m auf 300 m erhöht
Strukturpunkte von 460 auf 370 verringert
 

SU-18 :

Maximalgewicht des SU-18-Kettenlaufwerks von 9.700 kg auf 6.000 kg reduziert
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit SU-18-Kettenlaufwerk um 35 % reduziert
Geschützstreuung beim Wenden mit SU-18-Kettenlaufwerk um 35 % reduziert
Passierfähigkeit mit SU-18-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9 % reduziert
Maximalgewicht des SU-18-Bis-Kettenlaufwerks von 9.950 kg auf 8.500 kg reduziert
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit SU-18-Bis-Kettenlaufwerk um 5 % reduziert
Geschützstreuung beim Wenden mit SU-18-Bis-Kettenlaufwerk um 5 % reduziert
Wannengewicht von 3.750 kg auf 3.354 kg reduziert
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 5 km/h auf 7 km/h erhöht
Munitionsvorrat des 76-mm-Geschützes Howitzer mod. 1927 von 20 auf 24 erhöht
Negativer Neigungswinkel des 76-mm-Geschützes Howitzer mod. 1927 von 6 Grad auf 3 Grad geändert
Strukturpunkte von 140 auf 100 verringert
 

SU-26 :

Maximalgewicht des SU-26-Kettenlaufwerks von 10.490 kg auf 8.200 kg reduziert.
Wendegeschwindigkeit des SU-26-Kettenlaufwerks von 19 auf 20 Grad/Sek erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit SU-26-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit SU-26-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Passierfähigkeit mit SU-26-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 18 % reduziert
Passierfähigkeit mit SU-26-Kettenlaufwerk auf mittelweichem Grund um 13 % reduziert
Passierfähigkeit mit SU-26-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 9 % reduziert
Maximalgewicht des SU-26B-Kettenlaufwerks von 13.790 kg auf 10.500 kg reduziert
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit SU-26B-Kettenlaufwerk um 4 % erhöht
Geschützstreuung beim Wenden mit SU-26B-Kettenlaufwerks um 4 % erhöht
Passierfähigkeit mit SU-26B-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit SU-26B-Kettenlaufwerk auf mittelweichem Grund um 7 % reduziert
Wannengewicht von 7.100 kg auf 5.045 kg reduziert
Sichtweite von 320 m auf 300 m reduziert.
Munitionsvorrat des 122-mm-Geschützes Howitzer mod. 1930 von 28 auf 24 reduziert
Negativer Neigungswinkel des 122-mm-Geschützes Howitzer mod. 1930 von 6 Grad auf 0 Grad geändert
Nachladegeschwindigkeit des 122-mm-Geschützes Howitzer mod. 1930 von 8,9 Sek. auf 9,3 Sek. erhöht
Negativer Neigungswinkel des 76-mm-Geschützes Howitzer mod. 1903/30. von 6 Grad auf 2 Grad geändert
Zielerfassung des 76-mm-Geschützes Howitzer mod. 1927 von 4,6 Sek. auf 4,4 Sek. reduziert
Negativer Neigungswinkel des 76-mm-Geschützes Howitzer mod. 1927 von 6 Grad auf 2 Grad geändert
Nachladegeschwindigkeit des 76-mm-Geschützes Howitzer mod. 1927 von 6,9 Sek. auf 6,7 Sek. reduziert
Turm-Wendegeschwindigkeit des SU-26 von 12 Grad/Sek. auf 10 Grad/Sek. reduziert
Strukturpunkte von 150 auf 140 verringert
 

SU-5 :

Wendegeschwindigkeit des SU-5-Kettenlaufwerks von 27 auf 28 Grad/Sek erhöht
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit SU-5-Kettenlaufwerk um 4 % reduziert
Geschützstreuung beim Wenden mit SU-5-Kettenlaufwerk um 4 % reduziert
Passierfähigkeit mit SU-5-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 9 % erhöht
Maximalgewicht des SU-5-Bis-Kettenlaufwerks von 13.770 kg auf 12.500 kg reduziert
Geschützstreuung wenn in Bewegung mit SU-5-Bis-Kettenlaufwerk um 4 % reduziert
Geschützstreuung beim Wenden mit SU-5-Bis-Kettenlaufwerk um 4 % reduziert
Wannengewicht von 7.100 kg auf 7.036 kg reduziert
Neigungswinkel des 122 mm-Geschützes Howitzer mod. 1930 von -45 Grad auf -60 Grad geändert
Streuung des 122-mm-Geschützes Howitzer mod. 1930 nach einem Schuss um 25 % erhöht
Neigungswinkel des 152-mm Geschützes Mortar NM mod. 1931 von -45 Grad auf -72 Grad geändert
Munitionsvorrat des 76-mm-Geschützes Howitzer mod. 1903/30. von 48 auf 56 geändert
Neigungswinkel des 76-mm-Geschützes Howitzer mod. 1903/30. von -45 Grad auf -60 Grad geändert
Strukturpunkte von 230 auf 180 verringert
 

SU-8 :

Maximalgewicht des SU-8-Kettenlaufwerks von 20.800 kg auf 21.800 kg erhöht.
Passierfähigkeit mit SU-8-Kettenlaufwerk auf festem Grund um 9 % reduziert
Passierfähigkeit mit SU-8-Kettenlaufwerk auf mittelweichem Grund um 12 % erhöht
Passierfähigkeit mit SU-8-Kettenlaufwerk auf weichem Grund um 9 % reduziert
Maximalgewicht des SU-8-Kettenlaufwerks von 22.300 kg auf 24.500 kg erhöht
Wendegeschwindigkeit des SU-8-Kettenlaufwerks von 21 auf 20 Grad/Sek verringert
Wannengewicht von 12.000 kg auf 13.417 kg erhöht
Maximale Geschwindigkeit im Rückwärtsgang von 10 km/h auf 12 km/h erhöht
Sichtweite von 390 m auf 360 m reduziert
Strukturpunkte von 310 auf 260 verringert[
Kommt ne Ente ins Milchgeschäft, fragt der Verkäufer:" Milch?" ,darauf die Ente ":Quack!" =D

http://www.screaminggoatpiano.com/ http://www.knallerseite.de/
http://www.apfelhure.de/ http://slither.io/

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15154
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: Version 8.3 ist da! China mit einigen neuen Fahrzeugen
« Antwort #2 am: 19. Januar 2013, 17:53:13 »
Viel zu viele Tanks die es Momentan in WoT gibt, kommt man ja kaum mehr nach...
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Tags: