* Statistik


  • *Beiträge gesamt: 42961
  • *Themen gesamt: 5235
  • *Heute online: 94
  • *Am meisten online: 269
(20. Juli 2017, 09:25:19)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 2
  • *Spider: 35
  • *Gesamt: 37

  • *Yahoo!
  • *MJ12bot
  • *AhrefsBot (33)

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Geburtstage
21. Aug: toias (30)
23. Aug: Andimacht (34)

Autor Thema: MacBook: Ja, aber welches?  (Gelesen 9085 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tonfrequenz

  • Gods Of Hell
  • Forum Imperator
  • ****
  • Beiträge: 1574
  • Karma: +28/-0
    • http://www.myspace.com/dj.signal
MacBook: Ja, aber welches?
« am: 01. Dezember 2012, 10:15:37 »
Hallo zusammen,

demnächst möchte ich mein altes Samsung Notebook (2008) ausmustern, da es mitlerweile immer mehr Alterserscheinungen hat (Touchpad spinnt usw.). Nun bin ich auf der Suche nach einem Apple MacBook Pro.
Ich bin allerdings erstaunt, dass die Preise so unterschiedlich sind. Fast doppelte Leistung für nur 200,-€ mehr!??
Wäre etwas ungewöhnlich für Apple!  :lol:

Deshalb meine Frage: "Kann mir jemand sagen ob die Hardware schlechter ist...oder wo da vielleicht ein Hacken ist...oder welches MacBook zu empfehlen ist?"

Danke euch schon mal im Voraus!  :yes:

MACBOOK 1

Produkthöhe: 24 Millimeter
Produktbreite: 32.5 cm
Bildschirm Größe: 13.3 Zoll
Prozessor
Prozessormarke: Intel
Prozessortyp: Intel Core Solo
Prozessorgeschwindkeit: 2.9 GHz
Prozessoranzahl: 2
Speicher
RAM Größe: 8 GB
Computer Speicher Art: SDRAM
Festplatte
Größe Festplatte: 750 GB
Festplatteninterface: Serial ATA
Konnektivität
WLAN Typ 802.11n
Weitere Spezifikationen
Hardware Plattform: PC
Betriebssystem: Mac OS
Link:
http://www.amazon.de/Apple-MacBook-MD102D-Notebook-Intel/dp/B008ATNHYO/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1353095141&sr=8-2

MACBOOK 2

Produkthöhe: 24 Millimeter
Produktbreite: 32.5 cm
Bildschirm Größe: 13.3 Zoll
Bildschirm Auflösung: 1280x800 Pixel
Prozessor
Prozessormarke: Intel
Prozessortyp: Intel Core Solo
Prozessorgeschwindkeit: 2.5 GHz
Prozessoranzahl: 2
Speicher
RAM Größe: 4 GB
Computer Speicher Art: SDRAM
Festplatte
Größe Festplatte: 500 GB
Festplatteninterface: Serial ATA
Konnektivität
WLAN Typ 802.11n
Weitere Spezifikationen
Hardware Plattform: PC
Betriebssystem: Mac OS
Link:
http://www.amazon.de/Apple-MacBook-MD101D-Notebook-Intel/dp/B008ATNHW6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1354349674&sr=8-1

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15152
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2012, 10:53:56 »
Wo siehst Du denn da ne Doppelte Leistung? 0,4 GHZ, 4 GB Arbeitsspeicher und 250 GB mehr Festplattenplatz nenn ich nicht doppelte Leistung. Gerade Arbeitsspeicher und Festplatte ist da gerade das billigste. Der Rest ist ja eigentlich gleich. Ich würd Dir aber empfehlen direkt in nem MAC Forum nach zuschauen, denke da haben die User mehr Erfahrung:

http://www.macuser.de/forum/f74/
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Offline Tonfrequenz

  • Gods Of Hell
  • Forum Imperator
  • ****
  • Beiträge: 1574
  • Karma: +28/-0
    • http://www.myspace.com/dj.signal
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2012, 11:00:54 »
Mit "doppelt" meinte ich halt 8GB anstatt 4GB Ram...usw...Natürlich nicht unbedingt doppelt!  :lol:

Aber mir stellt sich halt die Frage ob die 200,-€ mehr für mehr Prozessorleistung, mehr Ram und mehr Festplattenspeicher i.O. ist oder ob es wucher ist.

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15152
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2012, 11:21:09 »
Apple ist generell Wucher...  :lol:

Aber kannst ja direkt vergleichen:

4GB Arbeitsspeicher kosten ca. 20 €
8GB Arbeitsspeicher ca. 40 €

500 GB Festplatte ca. 50 €
70 GB Festplatte ca. 75 €

Also haste für den Prozessor ca. 140 € über. Das eine Macbook hat je nen i5 mit 2,5 Ghz, das andere nen i7 mit 2,9 Ghz drin. Keine Ahnung ob da der Unterschied von 140 € gerechtfertigt ist.
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Offline Wakka

  • Gods Of Hell
  • Findet nur tote Frauen schön
  • ****
  • Beiträge: 2108
  • Karma: +40/-0
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2012, 13:42:59 »
OSX mit 4GB Ram kannste haken, zumindest wenn du etwas mehr damit machst als nur im Internet zu surfen. OSX ist wirklikch enorm RAM-hungrig. Aber 8GB Ram kosten ja nicht die Welt, die kannst für paar Euro selber nachrüsten.

Wenn du dir die 200 € sparst würde ich vielleicht noch 80 € in eine SSD investieren - man kann meines wissens beim Macbook das CDRom ausbauen und stattdessen eine zweite HDD einbauen. DAS wird einen extremen Leistungszuwachs bringen!

Wenn du aber Videobearbeitung oder soetwas machst, wo du so eine starke i7 CPU brauchst, dann würde ich eher die 200€ Aufpreis zahlenl

Offline Tonfrequenz

  • Gods Of Hell
  • Forum Imperator
  • ****
  • Beiträge: 1574
  • Karma: +28/-0
    • http://www.myspace.com/dj.signal
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #5 am: 01. Dezember 2012, 14:05:24 »
Also ich werde das MacBook Pro ausschließlich für DJing oder LIVE-Performance nutzen!
Daher würde ich 8GB RAM, ne 750GB Festplatte und den i7 bevorzugen.
Ich denke mit dem Aufrüsten wird es ein Problem mit der Garantie geben...oder?

Mit der SSD bin ich mir nicht so schlüssig...hab noch etwas in anderen Foren gesucht, da wird geschrieben, dass zur das Auflegen es kein unterschied macht ob HDD oder SSD.

Mein iMac läuft mit der Produktionssoftware ganz stabil...hatte mir mal den Spaß gemacht, als zweite Partition Windoof aufzusetzten und das Programm hat nur gekotzt...da sieht man mal wieder den Unterschied! *gg*

Offline Brutality

  • Administrator
  • Hab sonst nichts anderes zu tun Member
  • *****
  • Beiträge: 2981
  • Karma: +52/-0
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #6 am: 02. Dezember 2012, 11:25:38 »
was für ein display willst du denn nehmen? retina?


ram kannst du auch nachrüsten oder sind die teile zu geklebt....

Offline Wakka

  • Gods Of Hell
  • Findet nur tote Frauen schön
  • ****
  • Beiträge: 2108
  • Karma: +40/-0
AW: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #7 am: 02. Dezember 2012, 12:13:43 »
Glaube nicht das man für den Preis das retina bekommt und ich weiss gar nicht ob es das beim 13" überhaupt gibt...  RAM und hdd kann man natürlich nachrüsten, das geht nur beim MacBook Air nicht, soweit ich weiss.


Offline Tonfrequenz

  • Gods Of Hell
  • Forum Imperator
  • ****
  • Beiträge: 1574
  • Karma: +28/-0
    • http://www.myspace.com/dj.signal
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #8 am: 02. Dezember 2012, 14:43:28 »
Also Retina will ich nicht...das gibt es auch nur für 15".
Ich will ja keine schönen Bilder sondern mit "Arbeiten"...also DJing und LIVE-Performace.

Ich denke die größte Frage wird sich bezüglich CPU stellen!
Das günstigere 13" hat:
2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,1 GHz) mit 3 MB L3-Cache
Das teurere 13" hat:
2,9 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,6 GHz) mit 4 MB L3-Cache
Das günstige 15" hat:
2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,3 GHz) mit 6 MB L3-Cache
Das teurere 15" hat:
2,6 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,6 GHz) mit 6 MB L3-Cache
Optional mit 2,7 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,7 GHz) mit 8 MB L3-Cache.


Von der Preisklasse wäre das teurere 13" i.O..

@WAKKA: Wie ist es mit der Granti wenn ich den Aufrüste? Wahrscheinlich ist die dann futsch!


Quelle: http://store.apple.com/de/browse/home/shop_mac/family/macbook_pro
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2012, 14:45:38 von Tonfrequenz »

Offline Wakka

  • Gods Of Hell
  • Findet nur tote Frauen schön
  • ****
  • Beiträge: 2108
  • Karma: +40/-0
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #9 am: 02. Dezember 2012, 20:18:24 »
@WAKKA: Wie ist es mit der Granti wenn ich den Aufrüste? Wahrscheinlich ist die dann futsch!
Ich geb dir da jetzt nicht Brief und Siegel drauf, aber ich hab letzte Woche eine SSD in mein Geschäftsnotebook eingebaut. Davor habe ich natürlich nachgefragt ob das wegen der Garantie i.O. wäre und es hiess das sei kein Problem - aber keine Ahnung ob die zuständige Person das wirklich 100%ig wusste. Und RAM hab ich letztes Jahr auch selber nachgerüstet.

Offline McClave

  • Gods Of Hell
  • Navigator
  • ****
  • Beiträge: 390
  • Karma: +14/-0
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #10 am: 03. Dezember 2012, 08:24:03 »
Das mit der Garantie ist ganz einfach: Da sind so schöne bebper auf den schrauben. Sind die hin, ist die Garantie futsch. Was dann noch kommt ist kulanz, und das ist von fall zu fall verschieden.

Mich würden die Sockel von den Cpu's interresieren....
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2012, 08:33:03 von McClave »

Offline Wakka

  • Gods Of Hell
  • Findet nur tote Frauen schön
  • ****
  • Beiträge: 2108
  • Karma: +40/-0
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #11 am: 03. Dezember 2012, 13:24:41 »
bei mir waren da keine Bepper drauf!

Offline McClave

  • Gods Of Hell
  • Navigator
  • ****
  • Beiträge: 390
  • Karma: +14/-0
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #12 am: 03. Dezember 2012, 17:43:51 »
Dann ist es für die Garanti nicht relevant

Ich kenn's wenn ich Graka's von Luft auf Wasserkühlung Umbau. Da sind die Schrauben mit dem Hinweis auf Garantiverlust versiegelt.

Offline Brutality

  • Administrator
  • Hab sonst nichts anderes zu tun Member
  • *****
  • Beiträge: 2981
  • Karma: +52/-0
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #13 am: 03. Dezember 2012, 20:44:39 »
der core i5 ein dualcore ist

der i7 ein quadcore

dann nimm den i7

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15152
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: MacBook: Ja, aber welches?
« Antwort #14 am: 04. Dezember 2012, 07:28:07 »
der core i5 ein dualcore ist

der i7 ein quadcore

dann nimm den i7

Da sollte man dann halt wissen was für ein Core i5 verbaut ist. Gibt ja auch Core i5 die ein Quadcore sind. Aber da geizen die Beschreibungen von Amazon und Apple doch was der Typ des eingesetzten Prozessors sind...  :sick:
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Tags: