* Statistik

  • *Benutzer gesamt: 339
  • *Letzter: Schlumpf

  • *Beiträge gesamt: 43000
  • *Themen gesamt: 5245
  • *Heute online: 102
  • *Am meisten online: 277
(11. September 2017, 12:45:33)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 18
  • *Spider: 29
  • *Gesamt: 47

  • *Linkdex
  • *Google
  • *AhrefsBot (27)

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Geburtstage
15. Okt: Thaddelchen (50)
18. Okt: Calandia (32)
18. Okt: PVActioncrews (35)

Autor Thema: Firefox 16 erstmals mit Web Apps  (Gelesen 1331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15157
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Firefox 16 erstmals mit Web Apps
« am: 15. September 2012, 21:51:20 »
Hab jetzt erst mal davon gehört, aber Firefox 16 bietet wohl eine erste Unterstützung für Web Apps. Dafür wird es einen Mozilla App Store geben über den diese Apps wie auch schon bei Google, Apple & Co gekauft werden können.

Infos zu den Apps findet man z.B. hier:

https://www.mozilla.org/en-US/apps/partners/

https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Apps/Getting_Started
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Offline Wakka

  • Gods Of Hell
  • Findet nur tote Frauen schön
  • ****
  • Beiträge: 2108
  • Karma: +40/-0
Re: Firefox 16 erstmals mit Web Apps
« Antwort #1 am: 16. November 2012, 10:30:33 »
Ich bin jetzt auch wieder auf Firefox umgestiegen, weil ich nicht mehr alles in Googles Hände legen will. Das Problem ist aber dass das Ding bei mir einfach schrecklich langsam ist. Googlemail, Twitter, etc (eigentlich bei allem was eine Webapp ist) fühlen sich allesamt an als würde es auf einem Pentium2 laufen oder so.

Woran kann denn das liegen? :(

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15157
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: Firefox 16 erstmals mit Web Apps
« Antwort #2 am: 16. November 2012, 11:48:52 »
Das Problem wird wahrscheinlich daran liegen, dass Chrome zur Zeit einfach die schnellste Javascript-Engine hat und die genannten Seiten massiv Javascript einsetzen. Firefox 18 bekommt jedoch ne neue Javascript-Engine:

http://www.soeren-hentzschel.at/mozilla/firefox/2012/09/12/ionmonkey-beschleunigt-javascript-engine-von-firefox-18/

Mal schauen wie flott der dann wird.
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Offline Wakka

  • Gods Of Hell
  • Findet nur tote Frauen schön
  • ****
  • Beiträge: 2108
  • Karma: +40/-0
Re: Firefox 16 erstmals mit Web Apps
« Antwort #3 am: 16. November 2012, 11:52:21 »
Ich hab das Gefühl das Google die eigenen Dienste absichtlich für Chrome optimiert. Denn die eigenen Dienste sind im Firefox besonders langsam ... Jeden falls weiss ich jetzt wieder warum ich damals umgestiegen bin. Naja vielleicht schau ich mal Safari an ^^

Offline Brutality

  • Administrator
  • Hab sonst nichts anderes zu tun Member
  • *****
  • Beiträge: 2983
  • Karma: +52/-0
Re: Firefox 16 erstmals mit Web Apps
« Antwort #4 am: 17. November 2012, 18:53:42 »
Laß bloß die Finger von der Webkit Engine, die ist echt lala und unter Windows echt etwas löchrig

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15157
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: Firefox 16 erstmals mit Web Apps
« Antwort #5 am: 17. November 2012, 19:24:03 »
@Wakka
Ich glaube eher dass der Chrome für die Google-Dienste optimiert ist. Da ist ja auch nichts verwerfliches dran...

@Bruty
Gleiches gilt für Opera. Alleine schon wenn man die beiden Talks hier anschaut:

https://www.troopers.de/wp-content/uploads/2011/10/TR12_Day02_Heiderich_Got_Ur_Nose.pdf

http://www.linuxtag.org/2012/fileadmin/www.linuxtag.org/slides/Marcus%20Niemietz%20-%20Clickjacking%20und%20UI-Redressing.p343.pdf
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Tags: