* Statistik


  • *Beiträge gesamt: 42958
  • *Themen gesamt: 5235
  • *Heute online: 94
  • *Am meisten online: 269
(20. Juli 2017, 09:25:19)
  • *Benutzer: 1
  • *Gäste: 6
  • *Spider: 2
  • *Gesamt: 9

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Geburtstage
21. Aug: toias (30)
23. Aug: Andimacht (34)

Autor Thema: Steam für Ubuntu  (Gelesen 1139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wakka

  • Gods Of Hell
  • Findet nur tote Frauen schön
  • ****
  • Beiträge: 2108
  • Karma: +40/-0
Steam für Ubuntu
« am: 17. Juli 2012, 16:03:47 »
Valve hat Steam für Linux bestätigt und wird künftig im offiziellen Blog darüber berichten: http://blogs.valvesoftware.com/linux/steamd-penguins/

Die Source-Engine soll auch damit portiert werden, erster lauffähiger Titel soll Left 4 Dead 2 sein.

Hier der volle Artikel von winfuture
Zitat
Valve wird künftig in einem offiziellen Blog über die geplante Linux-Version von Steam berichten. Im ersten Beitrag sprechen die Entwickler über den aktuellen Stand der Dinge.

So heißt es im 'Valve Linux Blog', Steam-Gründer Gabe Newell hätte schon seit längerer Zeit Interesse daran gehabt, sowohl den Steam-Client als auch die Source-Engine unter Linux lauffähig zu machen. Darüber hinaus habe Valve in der Vergangenheit bereits Server auf Basis von Linux für Source-Spiele unterstützt und auch intern Server mit Linux betrieben (Ubuntu, 64-Bit).

Dies habe dazu geführt, dass Valve im Jahr 2011 mit der Portierung des Steam-Clients nach Linux begonnen habe. Dazu sei ein kleines Team zusammengestellt worden, welches den Client und den Zombie-Shooter Left 4 Dead 2 nach Ubuntu portieren sollte.

Für die Entwicklung wollte man sich auf eine einzige Entwicklungsumgebung festlegen. Man habe sich für Ubuntu entschieden, da dieses sowohl bei Spielern als auch Entwicklern äußerst beliebt sei. Dennoch stellte Valve klar, dass dies nicht zwangsweise bedeute, dass Steam nur unter Ubuntu laufen werde. Die Unterstützung anderer Distributionen sei geplant, sofern die Portierung des Steam-Clients nach Ubuntu erfolgreich verlaufe.


Ziel sei es, den von Windows-Systemen bekannten Client im vollen Funktionsumfang unter Ubuntu 12.04 lauffähig zu machen. Dieses Jahr habe man diesbezüglich bereits große Fortschritte gemacht, der Steam-Client laufe bereits jetzt im vollen Funktionsumfang auch unter Linux. Im Rahmen einer internen Beta-Version sollen künftig aber noch weitere Verbesserungen durchgeführt werden.

Erstes unterstütztes Spiel wird voraussichtlich besagtes Left 4 Dead 2 werden, da dieses bereits jetzt nativ unter Linux laufe. Bis zur Veröffentlichung sollen aber auch hier noch weitere Optimierungen durchgeführt werden. Am Ende solle das Spiel genauso gut laufen wie derzeit unter Windows. Bis zur Veröffentlichung der Client-Software könnten außerdem auch noch weitere Spiele hinzukommen, da die Entwickler ebenfalls verraten haben, dass bereits jetzt auch weitere Valve-Spiele für Linux umgesetzt werden.   

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15151
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: Steam für Ubuntu
« Antwort #1 am: 17. Juli 2012, 17:14:47 »
Wird auch echt so langsam Zeit, gerade nach dem es Steam ja schon länger für Mac OS X gibt und die sicher ne geringere Anzahl von Zockern haben...
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Offline Wakka

  • Gods Of Hell
  • Findet nur tote Frauen schön
  • ****
  • Beiträge: 2108
  • Karma: +40/-0
Re: Steam für Ubuntu
« Antwort #2 am: 17. Juli 2012, 17:44:20 »
Meinst echt? Ich glaub schon dass es einige Zocker unter den Maclern gibt.

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15151
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: Steam für Ubuntu
« Antwort #3 am: 17. Juli 2012, 17:48:27 »
Joar, einige gibt es da bestimmt. Ich bin mir aber sicher dass es mehr Zocker unter Linux gibt bzw. geben würde wenn Steam nativ unter Linux laufen würde. Kann mich natürlich auch täuschen...  :D
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Offline Rancor

  • Administrator
  • Spam Forever
  • *****
  • Beiträge: 15151
  • Karma: +120/-0
    • Prielwurmjäger
Re: Steam für Ubuntu
« Antwort #4 am: 04. August 2012, 10:41:52 »
Interessant wenn man das hier so liest:

Zitat
Left 4 Dead 2 läuft unter Linux schneller als unter Windows, berichtet das Valve Linux-Team in seinem Blog. Nach der Portierung auf das freie Betriebssystem hatten die Entwickler das Spiel weiter modifiziert, um die Performance zu verbessern. Das Ergebnis hat sie dann aber selbst überrascht.

http://www.heise.de/open/meldung/Valve-Left-4-Dead-2-laeuft-unter-Linux-schneller-1658363.html
We don't stop playing because we grow old...We grow old because we stop playing!!!

Tags: