* Statistik


  • *Beiträge gesamt: 42973
  • *Themen gesamt: 5238
  • *Heute online: 52
  • *Am meisten online: 277
(11. September 2017, 12:45:33)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 7
  • *Spider: 27
  • *Gesamt: 34

  • *Yahoo!
  • *Google
  • *AhrefsBot (25)

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Geburtstage
24. Sep: Nicnac (42)
25. Sep: Darky (31)
Feiertage
22. Sep: Autumnal Equinox

Autor Thema: Red Faction: Armageddon  (Gelesen 1529 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline boogy

  • Gods Of Hell
  • Frühlingserwachen
  • ****
  • Beiträge: 1664
  • Karma: +34/-0
Red Faction: Armageddon
« am: 15. Juni 2011, 22:30:28 »
Ein weiterer Teil von Red Faction ist rausgekommen und wurde nicht schlecht bewertet. Hier ein kleines Video zu den Waffen und den Zerstörungsmöglichkeiten... das habe ich geliebt beim Vorgänger... einfach aaaaalles plattmachen  :lol:

Red Faction: Armageddon Game Demo (PC) - GameSpot Video

Es gibt auch einen Coop Lan Modus
"Früher ging ich mit 1 DM zum Kiosk, kam zurück mit 3 Heften, 6 Tüten Chips, 8 Ü-Eiern und 2 Eis. Und heute? Überall Überwachungskameras!"


Offline Holgerius/Bier-Elfe

  • Gods Of Hell
  • Spam Forever
  • ****
  • Beiträge: 10712
  • Karma: +105/-1
    • http://www.GodsofHell.de/Holgerius
Re: Red Faction: Armageddon
« Antwort #1 am: 15. Juni 2011, 22:41:52 »
Lustige Waffen die ich da sehe, aber das konslenlastige Menü schreckt eher vom Spiel ab  :-/
Kommt ne Ente ins Milchgeschäft, fragt der Verkäufer:" Milch?" ,darauf die Ente ":Quack!" =D

http://www.screaminggoatpiano.com/ http://www.knallerseite.de/
http://www.apfelhure.de/ http://slither.io/

Offline boogy

  • Gods Of Hell
  • Frühlingserwachen
  • ****
  • Beiträge: 1664
  • Karma: +34/-0
Re: Red Faction: Armageddon
« Antwort #2 am: 16. Juni 2011, 17:32:15 »
hab es vorher angespielt, das Menü sieht nur so aus, sobald man das Mausrad nach oben dreht wird die nächste Waffe angewählt. Zusätzlich hat man noch 4 weitere Aktivitäten wie Schockwelle oder Berserker die man aktivieren kann.

Das macht super Laune das Game. Man muss Metallschrott aus eingerissenen Gebäuden sammeln um Waffenupgrades machen zu können und viele rote Fässer die explodieren sind in den Maps verteilt  :)

Ich war vorher bei einem Endgegner der mir die Deckung weggeballert hat, man kann die aber bei belieben wieder durch Reparieren aufbauen. Wenn man meint in einem Gebäude eingesperrt zu sein täuscht man sich. Man packe seinen großen Vorschlaghammer aus, haut ein Loch in die Wand, nähert sich dem am Eingang wartenden Gegner und brät ihm mit dem Hammer eins über  :lol:
göttlich  :yes:
Die Story scheint auch interessant zu sein.
"Früher ging ich mit 1 DM zum Kiosk, kam zurück mit 3 Heften, 6 Tüten Chips, 8 Ü-Eiern und 2 Eis. Und heute? Überall Überwachungskameras!"


Tags: